SUPSI – Abteilung Betriebswirtschaft, Gesundheit und Soziales

Die Abteilung Betriebswirtschaft, Gesundheit und Soziales (DEASS) der SUPSI vereinigt unter einem Dach die Bereiche Betriebswirtschaft, Gesundheit und Soziales. Ihr Ziel ist die vertiefte Auseinandersetzung mit den komplexen Problemen der heutigen Zeit unter Einbezug verschiedener, sich tendenziell ergänzender Fachkompetenzen. Über die drei Aufträge in der Grund- und Weiterbildung sowie in der Forschung soll die Tätigkeit der Abteilung ausserdem einen spezifischen Beitrag zur Lösung von Problemen der Gesundheits-, Wirtschafts- und Sozialpolitik der Schweiz leisten. Der Hauptfokus liegt dabei auf den Herausforderungen und Bedürfnissen von Bürgern, Unternehmen, Organisationen und öffentlichen Einrichtungen der Region. Die Abteilung verfügt über ein solides Netzwerk von lokalen, nationalen und internationalen Kontakten. Die Fähigkeit zum Dialog mit allen Ansprechpartnern ermöglicht es, die Bildungsbedürfnisse und die laufenden Veränderungen im wirtschaftlichen und sozialen Referenzumfeld zu erkennen und interpretieren.

Forschung und Weiterbildung Wirtschaft SUPSI-DEASS, Suglio Business Center, Manno

Ausbildung

Die Abteilung DEASS der SUPSI bietet einen Bachelor of Science in Betriebswirtschaft und einen Bachelor of Science in Leisure Management an. Der Betriebswirtschafter SUPSI verfügt über Kenntnisse der in Wirtschaft und Management verbreiteten Modelle und Methoden und kann sie systematisch anwenden. Ausserdem besitzt er ein vielseitiges und flexibles Profil und ist selbstständig und verantwortungsvoll allein oder im Team tätig. Das Angebot im Bereich Leisure Management gibt den Studierenden die Möglichkeit, durch die Auswahl spezifischer Lehrveranstaltungen der verschiedenen Schwerpunkte mithilfe der Dozenten ihren eigenen Bildungsweg zu gestalten und zu personalisieren. Dazu gehören unter anderem die neuen Gebiete im Leisure-Bereich mit besonderem Fokus auf Entertainment, Tourismus, Kultur und Sport. Ausserdem bietet die DEASS einen Master of Science in Business Administration an, der in Zusammenarbeit mit der Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) durchgeführt wird. Ausgebildet werden dabei Fachleute, die Verantwortung übernehmen, strategische Projekte leiten und eigenständige unternehmerische Initiativen umsetzen sollen. Diese Fachrichtung hat die strategische Unternehmensführung zum Inhalt und richtet den Fokus auf die wertschöpfende Innovationsfähigkeit.

Weiterbildung

Die Abteilung DEASS der SUPSI gliedert ihr Weiterbildungsangebot in Fachgebiete. Im Fachgebiet Recht besteht das Bildungsangebot aus drei Masters of Advanced Studies (Business Law, Wirtschaftsrecht und Business Crime, Tax Law), ein CAS über Arbeitsrecht und den Lehrgang TREX zur Vorbereitung auf die eidgenössischen Prüfungen als Treuhandexperte/-expertin. Im Fachgebiet Management werden ein Executive Master in Business Administration (EMBA) und verschiedene Certificates of Advanced Studies (CAS) in Leadership, sozialer Verantwortung und International Business angeboten. Im Fachgebiet Human Resources schliesslich setzt sich das Bildungsangebot aus einem Master of Advanced Studies (MAS) in Human Capital Management, zwei DAS (Business Coaching und Professional Development Journey) sowie drei CAS (Sozialversicherungen, Empowering Skills und Gesundheitsmanagement am Arbeitsplatz) zusammen. Im Übrigen bietet die DEASS personalisierte Kurse für Betriebe und Institutionen mit spezifischen Bedürfnissen an (massgeschneiderte Weiterbildung).

Dienstleistungen

Die DEASS der SUPSI erbringt Dienstleistungen, die auf spezifische Bedürfnisse von Betrieben, Organisationen und Institutionen zugeschnitten sind. Den Auftraggebern soll damit eine fundierte und unparteiische Entscheidungsgrundlage geboten werden. Der Fokus liegt auf der Anpassung und Implementierung bewährter Managementinstrumente in spezifischen Sektoren und Umfeldern sowie auf einem Dienstleistungsangebot, das von innovativen Instrumenten getrag.n wird und sich durch eine starke Personalisierung und eine ausgeprägte Praxisorientierung auszeichnet.

Forschung und Entwicklung

An der DEASS wird auch geforscht, um sich spezifisches Wissen anzueignen, wie es für eine kohärente Professionalität in einem sich ständig wandelnden Umfeld unerlässlich ist. Die angewandte Forschung leistet einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung der Abteilung, die dabei einen regen Austausch mit der wissenschaftlichen Gemeinschaft pflegt und die Anwendung von Best Practices gegenüber den Studierenden und der Region sicherstellt. Der Fokus liegt auf der Entwicklung und Implementierung innovativer Produkte, Prozesse und Dienstleistungen. Angestrebt wird eine Begleitung der lokalen Wirtschaft im Rahmen von Projekten, bei denen in enger Zusammenarbeit mit einheimischen und auf den lokalen, nationalen und/oder internationalen Markt ausgerichteten Unternehmen Know-how zur Verfügung gestellt wird.

Kontakt

SUPSI
Abteilung Betriebswirtschaft, Gesundheit und Soziales (DEASS)
Palazzo E, Via Cantonale 16e
CH-6928 Manno

Tel. +41 (0)58 666 61 00

deass@supsi.ch

www.supsi.ch/deass

Standort DEASS

Palazzo E, Via Cantonale 16e
6928 Manno

Tel. +41 (0)58 666 61 00
deass@supsi.ch
Website

Standort Centro competenze management e imprenditorialità

Stabile Suglio, Via Cantonale 18
6928 Manno

Tel. +41 (0)58 666 61 71
cmi@supsi.ch
Website