HEG Fachhochschule Wirtschaft Arc

Die Fachhochschule Wirtschaft Arc (HEG Arc) zählt zu den Fachinstituten der Haute Ecole Arc und der HES-SO. Sie wurde 1982 gegründet und verzeichnet seitdem eine fortwährende Entwicklung.

Derzeit sind an ihr knapp 1800 Studierende eingeschrieben, die in den folgenden Fachgebieten ein Bachelor- oder Master-Studium oder eine Weiterbildung absolvieren: Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsinformatik, Bekämpfung von Wirtschafts- und Cyberkriminalität, Leadership, Erlebnismarketing, eurasische Märkte, Logistik, Blockchain und öffentliche Verwaltung.

HEG
HEG Fachhochschule Wirtschaft Arc

Ausbildung

Die drei von der HEG Arc angebotenen Haupt-Studiengänge sind der Bachelor in Wirtschaftsrecht (Business Law), der Bachelor in Betriebswirtschaft und der Bachelor in Wirtschaftsinformatik.

Diese können an den Standorten Neuenburg und Delémont entweder in Vollzeit oder berufsbegleitend (bzw. in Teilzeit) absolviert werden.

Darüber hinaus ist die HEG Arc in den Master of Business Administration-Studiengang der HES-SO eingebunden und bietet in dieser Hinsicht auf ihrem Campus Neuenburg die Spezialisierung «Business in Eurasia» an.

Weiterbildung

Weiterbildungen richten sich an Personen, die ihre berufliche Entwicklung durch die Vertiefung ihrer Kenntnisse in einem speziellen Studienbereich weiterverfolgen oder neue Kenntnisse in anderen Bereichen erwerben wollen.

Die HEG Arc bietet mehrere Kurse an, die zum Erwerb der Titel MAS (Master of Advanced Studies, mind. 60 ECTS) oder EMBA (Executive Master of Business Administration, mind. 60 ECTS) führen. Ebenso sind zahlreiche zertifizierende Kurse (CAS – Certificate of Advanced Studies, mind. 10 ECTS) und allgemein zugängliche Ausbildungen im Angebot.

Dienstleistungen, Forschung und Entwicklung

Im Bereich angewandte Forschung und Entwicklung (aFuE) und Dienstleistungen hilft die Haute école de gestion Arc Privatunternehmen, öffentlichen Körperschaften und gemeinnützigen Organisationen, auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösungen zu finden.

Im Rahmen der aFuE der HEG Arc stehen Kernressourcen und -kompetenzen in vier Bereichen zur Verfügung:

  • Institut de la communication et du marketing expérientiel (Institut für Kommunikation und Erlebnismarketing)
  • Institut de digitalisation des organisations (Institut für die Digitalisierung von Organisationen)
  • Institut de lutte contre la criminalité économique (Institut für die Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität)
  • Institut du management des villes et du territoire (Institut für Stadt- und Gebietsbewirtschaftung)

Kontakt

Haute Ecole Arc Gestion
Espa. de l’Europe 11
2000 Neuchâtel

Tel. +41 (0)32 930 11 11

gestion@he-arc.ch 

www.he-arc.ch

Espace de l’Europe 21
2000 Neuchâtel
Tel. +41 32 930 20 20

gestion@he-arc.ch

heg-arc.ch

Route de Moutier 14
2800 Delemont
+41 32 930 17 17

gestion.delemont@he-arc.ch

heg-arc.ch