Hochschule für Wirtschaft FHNW

Die Hochschule für Wirtschaft FHNW versteht sich als Ausbildungsstätte künftiger Verantwortungsträger in Wirtschaft und Gesellschaft. Sie ist international ausgerichtet und orientiert sich an der Praxis und am internationalen Forschungsstand. Sie ist von der Association to Advance Collegiate Schools of Business (AACSB) akkreditiert und gehört damit zu den 5% besten Wirtschaftshochschulen weltweit. In Basel, Brugg-Windisch und Olten bildet sie über 3‘000 Bachelor und Master of Science-Studierende aus und ist mit ihrem breiten Business-Weiterbildungsangebot führend unter den Fachhochschulen der Schweiz. Sie pflegt weltweit über 160 Kooperationen in Ausbildung, Weiterbildung und Forschung. Dabei ist sie regional stark verankert und Ansprechpartnerin für kleine und mittelständische Unternehmen sowie (Nonprofit-) Organisationen. Die Studienausweise und Diplome sind international anerkannt. Unsere Studienabsolventen und -absolventinnen sind arbeitsmarktfähig und handlungskompetent.

FHNW Campus Olten

Ausbildung

Die wissenschaftsbasierten und praxisorientierten Bachelor und Master of Science-Studiengänge der Hochschule für Wirtschaft FHNW bereiten die Studierenden auf verantwortungsvolle Aufgaben in Wirtschaft und Verwaltung vor. Zahlreiche Vertiefungsrichtungen ermöglichen eine gezielte Fokussierung auf spezielle Bereiche des Managements. Studierendenprojekte mit realen Aufgabenstellungen von Unternehmen und Organisationen stellen einen starken Bezug zur Praxis und möglichen neuen Arbeitgeber*innen her. Verschiedene internationale Programme wie Auslandsemester, Summer Schools oder Studienreisen runden das Angebot ab. Die beiden MSc-Studiengänge sowie zwei der fünf BSc-Studiengänge finden in Englisch statt. Der trinationale BSc-Studiengang wird in drei Sprachen und drei Ländern unterrichtet und führt zu drei anerkannten Abschlüssen.

Weiterbildung

In enger Zusammenarbeit mit Unternehmen und Organisationen werden laufend Weiterbildungen entwickelt, die den Bedürfnissen des Marktes entsprechen. Sie fördern die persönliche Entwicklung und den Erhalt der Wettbewerbs- und Arbeitsmarktfähigkeit. Die Hochschule für Wirtschaft FHNW bietet über 160 Weiterbildungsprogramme an. Der Unterricht wird sowohl von qualifizierten Dozierenden der Hochschule als auch von ausgewiesenen Praktiker*innen aus Wirtschaft und Verwaltung durchgeführt.

Dienstleistungen

Typische Angebote im Bereich Dienstleistungen / Beratung der Hochschule für Wirtschaft FHNW sind:

  • Sekundäranalysen aller Art (inkl. Datenanalysen)
  • Begleitung von Strategie-, Organisations-  und Kulturentwicklungsprozessen
  • Massgeschneiderte Inhouse-Weiterbildungen
  • Impulsreferate und Workshops
  • Coaching und Begleitung von Prozessen
  • Expertisen und Audits

Forschung und Entwicklung

Das Kernanliegen unserer Forschung ist die nachhaltige Ergebnisverbesserung für unsere Kunden und der Know-how-Transfer in Lehre und Beratung. In Kooperation mit privaten und öffentlichen Organisationen erarbeiten wir wissenschaftlich fundierte, innovative Lösungsansätze für aktuelle Herausforderungen. Dabei können sich unsere Kompetenzzentren auf interdisziplinäres Wissen und Know- how unseres breiten Netzwerks von nationalen und internationalen Partnerschaften in Praxis und Wissenschaft abstützen. Die gewonnenen Erkenntnisse aus der Forschung tragen zur laufenden Aktualisierung unserer Lehrtätigkeit in Aus- und Weiterbildung bei.

Zum Engagement in der Forschung gehören auch attraktive Doktoratsprogramme in Zusammenarbeit mit internationalen Partneruniversitäten.

Kontakt

Hochschule für Wirtschaft FHNW
Riggenbachstrasse 16
4600 Olten

Tel. +41 (0)84 882 10 11

info.wirtschaft@fhnw.ch

www.fhnw.ch/wirtschaft